Strategische Studien und Market Foresight

Entwicklungs-Szenarien und die Folgen für die Medien-Industrie :

DELPHI-STUDIE "Fernsehen 2012"


 

Alles, was sich nicht mit Fakten untermauern lässt - ist nur Meinung.
Darum bemühen wir uns, für die strategischen Szenarien eine breite Untermauerung in qualitativer wie quantitativer Form aus allen relevanten Blickwinkeln zu liefern.

 

© Marco Scisetti | Dreamstime.com
© Marco Scisetti | Dreamstime.com

Strategische Studien sind der
Kern des Foresighting.

 

Wir analysieren Markt- und Technologietrends, reden mit Experten wie Verbrauchern, stellen die wesentlichen Marktparameter zusammen.
 

Daraus ergibt sich der Market-Foresight
Delphi-Studie "Fernsehen 2012".

 

Wir wollen verstehen und vorhersagen, wie sich die Medien-Landschaft, vor allem aber das Fernseh-Geschäft, in den nächsten Jahren verändern wird. Dazu starten wir eine 2-jährlich revolvierende Studien-Serie, die die Trends der Branche analysiert und den Wandel dokumentiert.

 

Die Delphi-Studie "Fernsehen 2012" untersucht die gesamte Wertschöpfungskette der TV-Industrie, von der Content-Produktion, über Sender und Web-Portale, Recommendation und Targeting, Advertising und Transportnetze bis hin zur Consumer-Electronics Industrie.

 

Wir haben über 50 Führungskräfte, zumeist auf Vorstands- und Geschäftsführungslevel, für exklusive Interviews zur künftigen Entwicklung des TV-Marktes gewinnen können, darunter von den großen Content-Produzenten, der privaten wie öffentlich-rechtlichen Fernsehsender, der Werbeindustrie auf Vermarkter- wie Agenturseite, der Kabel- und Telco-Netzbetreiber sowie der CE-Industrie. 

 

Erscheinungstermin wird vor der IFA, d.h.Ende August 2009 sein.
Lassen Sie sich mit unserem NEWSLETTER auf dem Laufenden halten!

 

© kelpfish | Dreamstime.com
© kelpfish | Dreamstime.com

Die Delphi-Studie "Fernsehen 2012" gliedert sich in

  • Vorarbeitsteil:
    • Trendscouting
    • Technologiescouting
    • Szenarienformulierung
  • Befragungsteil
    • Expertenbefragung
    • Peer-Group-Befragungen (z.B. Jugendliche/Schüler)
  • Analyseteil
    • Verdichtung und Festlegung auf wahrscheinlichstes Szenario
    • Ableitung strategische Handlungsempfehlung für Markt-Player
    • Ableitung von Investor-Empfehlungen und Hinweis auf neue Geschäftsmodelle

 

"Wenn einer allein träumt ist es nur ein Traum.
Wenn viele gemeinsam träumen ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit."

(Friedrich Hundertwasser)